Der perfekte Start in den Tag – Chia-Pudding Smoothie Bowl

Der perfekte Start in den Tag – Chia-Pudding Smoothie Bowl

Eingetragen bei: Food | 0

Es ist mittlerweile wieder eine ganze Weile her, dass man etwas von mir gehört hat. In der Zwischenzeit ist viel passiert und ich hatte teilweise echte Motivationsprobleme. Nun steht der Sommer endlich vor der Tür und es wird wärmer. Durch den Wegfall meines zweiten Jobs habe ich nun auch wieder deutlich mehr Zeit, mich neben meiner Ausbildung Instagram und dem Blog zu widmen! 🙂

 

IMG_0001Ich habe mich dann für eine Mischung aus beidem entschieden, da ich die Konsistenz von reinem Chia-Pudding leider gar nicht toll finde und ein Smoothie an sich als Mahlzeit ein wenig zu dünnflüßig und nicht ausreichend wäre. Die rede ist hier also von einer Chia-Pudding Smoothie Bowl. Das besondere ist, dass man diese als ganze Mahlzeit zu sich nimmt und im Anschluss auch wirklich satt ist.

IMG_0002Die Grundlage dieser Bowl besteht aus Bananen, einem Waldbeeren-Mix und Chia. Natürlich können die Zutaten auch nach belieben ausgetauscht werden, allerdings habe ich mich hier einfach für meine Favoriten entschieden!

Hier die Zutaten für die Bowl:

  • 2 Bananen
  • 150 Gramm Beeren-Mix (tiefgekühlte Mischungen eignen sich hier perfekt!)
  • ein Esslöffel Chia-Samen (Ich habe die weißen Chia-Samen von Foodspring verwendet)
  • einen Schuss Milch oder Mandelmilch (damit wird dem Mixer die Zerkleinerung der Früchte erleichtert)

IMG_0003IMG_0004Man püriert nun alles zu einem dickflüssigen Brei zusammen und füllt es in eine Schüssel, die man im Anschluss 10-15 stehen lässt. Dadurch fangen die Chia-Samen an zu quellen und der Smoothie wird noch dickflüssiger. Ich habe meine Bowl im Anschluss noch mit Kivi, Blaubeeren, Himbeeren und weiteren Chia-Samen garniert, dies können, je nach belieben, aber auch andere Früchte sein! 🙂

 

Hinterlasse einen Kommentar